ES05 Essential Valve – die Vorteile im Überblick

  • Einfache Montage
  • Hohe Flexibilität
  • Einfache Konfiguration
  • Hohe Qualität
  • Optimierter Lageraufwand
 

Das ES05 Ventilsystem ist die einfache Lösung für Standardpneumatik

Das Ventilsystem ES05 ist speziell auf Standardanwendungen in der Pneumatik und Industrieautomation ausgelegt. Einfach, flexibel und effizient – ganz ohne Schnickschnack.

Einfache Montage

  • Zeitsparend dank modularem Baugruppensystem, geringer Anzahl an Bauteilen und One Tool Concept.
  • Durch das einfache Konstruktionsprinzip sind Fehlmontagen nahezu ausgeschlossen.

Hohe Flexibilität

  • Das ES05 kann individuell im Konfigurator zusammengestellt werden und dank vielseitiger elektrischer Anschlussmöglichkeiten auch nachträglich ganz einfach angepasst und erweitert werden.
  • Änderungen sind jederzeit und bis zum letzten Augenblick möglich, auch nach dem Einbau.

Einfache Konfiguration

  • Mit den Engineering Tools können Sie Ihr gewünschtes Produkt ganz einfach konfigurieren, montieren oder bestellen.
  • Kostenlos und inklusive der kompletten Dokumentation.

Hohe Qualität

  • Sie profitieren von kosteneffizienten, modernen und technisch ausgereiften Produkten, die auf unserer jahrzehntelangen Erfahrung basieren.

Optimierter Lageraufwand

  • Geringere Lagerkosten, da aus nur wenigen Bauteilen eine große Anzahl individueller Ventilsysteme realisiert werden kann.

Daten und Fakten

VentilsystemEinzelventil
Ventilfunktionen5/2 einseitig und beidseitig betätigt; 2 x 3/2 NC und NO;
5/3 Mittelstellung geschlossen; Blindplatte; Zwischenplatte
Anzahl VentileBis zu 12 Ventile in 2er-Schritten1 Ventil
Elektr. AnschlussEinzelverdrahtung (Anschluss Form CI)
D-Sub-Anschluss (25-polig)
Anbindung an Feldbus über AES
IO-Link
Einzelverdrahtung (Anschluss Form CI)
SchutzklasseIP65 (Einzelverdrahtung)
IP50 (D-Sub, Feldbus, IO-Link)
IP65
Einschaltzeit< 20 ms< 20 ms
Abmessungen D-Sub und Einzelverdrahtung
(Tiefe/Höhe/Länge - X = Anzahl Ventile)
100 mm/86 mm/X*18+69 mm105 mm/80 mm/18,8 mm
 

Ventilsystem AV – die Vorteile im Überblick

  • Verbesserte Druckluftbilanz durch kleine, leichte Bauweise
  • Durchgängiges System für variable Einsatzmöglichkeiten
  • Hohe Flexibilität durch leichtes Nachrüsten der Applikation
  • Engineering Tools vereinfachen die Konstruktion
Industrie 4.0 Serie AV – vorprogrammiert auf Industrie 4.0

Ein weiteres Beispiel einer Systemkomponente für intelligente Pneumatik, mit der die Anforderungen von Industrie 4.0 einfach zu verwirklichen sind. Mit entsprechenden Nutzen für Anwender: dezentrale Diagnose, effiziente Informationsvernetzung und ein hoher Grad von Automatisierung senken Betriebskosten und steigern die System- und Prozesssicherheit.

Mehr zu Industrie 4.0
 

AV-System - der neue Maßstab unter den Ventilinseln

Verschaffen Sie sich klare Produktionsvorteile: Das AV-System ist eine vollständige Automationslösung, die sich kontinuierlich Ihren Anforderungen anpasst und auch Ihre bestehenden Maschinen besser nutzbar macht.
 
Umfangreiche Strömungsanalysen, moderne Kunststoff-Formgebung und die langjährige Erfahrung mit Applikationsanforderungen waren entscheidend für die Grundidee für diese Ventilinseln. Das Resultat ist eine Klasse für sich. Deutlich weniger Gewicht, größte Kompaktheit und die dadurch eine höhere Funktionsdichte.
 
Ventilsystem flexibel einsetzen - AV03 und AV05
 
Der diagonale Schieber, die flexible Grundplatte, die galvanische Trennung im Spannungskonzept: Diese Ventilsysteme überzeugen durch Wandlungsfähigkeit und Einfachheit. Bis zu 64 Grundplattenventile können auf der Platine modular platziert werden - und konfigurierbare Spannungs- und Druckluftkreise verhelfen zum flexiblen Einsatz.
 
AES – offen für jede Verbindung
 
Das optimale Zusammenspiel der Wegeventile mit der Feldbusanbindung AES und den variantenreichen Komponenten ist von entscheidendem Vorteil. Als Feldbusanbindung sorgt sie für bestes Verständnis unter Aktoren und der Maschinenperipherie. In Kombination mit den kompakten AV-Systemen lässt sich die AES-Komponente sehr dicht an den pneumatischen Antrieben platzieren.

 

Serie AV – Maschinensicherheit

 
Ventilsystem Serie AV in sicherheitsgerichteten Steuerungen

Das AV-System zeigt durch die vielen elektrischen und pneumatischen Anschlussmöglichkeiten eine starke Performance und passt sich leicht an die Anforderungen von sicherheitsgerichteten pneumatischen Steuerungen an. Die hohe Lebensdauer von über 150 Mio. Schaltzyklen garantiert die lange Einsatzdauer des Ventilsystems ohne Wartungsaufwand oder Ausfall in sicherheitsgerichteten Steuerungen.

icon maschinensicherheit de t
  • Beeindruckend konsequent ist das durchgängige Baukastensystem, das modulare Zusatzfunktionen gewährleistet.
  • Dieses komfortable Vorgehen vereinfacht Ihre Projektplanung hinsichtlich Maschinensicherheit. Im Ergebnis zahlt sich der Familiengedanke für Sie direkt aus: Auch anspruchsvolle Vorgaben erfüllen Sie jetzt mit Leichtigkeit, und das verschafft Ihnen entscheidende Wettbewerbsvorteile.
  • Das Produkt stellt keine vollständige Sicherheitslösung dar, sondern kann als Teil einer solchen verwendet werden.
 

Hier erfahren Sie mehr zum Thema.

SISTEMA finden Sie auf www.dguv.de zum kostenlosen Download - wie auch die passenden AVENTICS Bibliotheken. Bewertung von sicherheitsbezogenen Maschinensteuerungen

Der Software-Assistent SISTEMA (Sicherheit von Steuerungen an Maschinen) bietet Hilfestellung bei der Bewertung der Sicherheit von Steuerungen im Rahmen der DIN EN ISO 13849-1.

Software-Assistent SISTEMA
 

Ventilsystem, Serie HF – die Vorteile im Überblick:

  • Einfach und schnell austauschbare Plug-In-Ventile
  • Flexibles, elektrisches Anschlusskonzept
  • Komfortable Konfiguration dank Zusatzfunktionen wie Zubehörauswahl, Ersatzteilliste, CAD-Downloads und weitere
  • Durch drehbares Anschlussstück in viele Applikationen integrierbar
 

Serie HF: Ventilsystem mit durchdachter Konzeption und modularem Aufbau

Das HF-Ventilsystem bietet flexible Installation und einen schnellen und sicheren Austausch der Ventile. HF bedeutet High Flow, also hoher Durchfluss und hohe Funktionalität - mit weitreichenden Ausstattungsdetails. Alle HF-Serien sind durch robuste Parallelsteckverbinder in den Grundplatten und Plug-In-Ventile leicht umbaubar. Weiterhin ist eine elektrische Verkettung mit anderen VTS und Einzelventilen über Modulerweiterung möglich und es sind separate Entlüftungsanschlüsse vorhanden, die einen Zweidruckbetrieb ermöglichen.

  • Hohe Modularität mit einheitlicher Feldbusansteuerung bei Durchflüssen von 400 l/min bis 1400 l/min
  • Flexibles elektrisches Anschlusskonzept (Multipol oder Feldbus) ohne Demontage
  • Komfortable Konfiguration über den Konfigurator
  • Höhenverkettbarer Druckregler für Serien HF03-LG und HF04 zur differenzierten Einstellung des Ausgangsdrucks

 

 

 
Anwendungsgebiete
Wir beraten Sie gerne!
 
 

Animationen